Überblendregler überbrücken

Aus W124-Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Man kennt es, man hat ein altes Auto aber ein neues Radio. Die Funktion Fader wird schon längst im Radio gesteuert.
Um den Klang also merklich zu verbessern, überbrücken wir den Überblendregler, um später die damit verbundene Mehrleistung hören können und bei Bedarf Platz für einen neuen Schalter haben. Ich habe bei mir den Panikschalter nachgerüstet, da dieser ab Mopf2 mit Infrarot-FFB verbaut wurde [[1]]

Benötigtes Werkzeug

* Kreuzschraubendreher
* Lötkolben
* Seitenschneider
* Abisolierzange
* Elektroschraubendreher
* Schrumpfschlauch

Demontage der Anbauteile

Die Batterie muss nicht unbedingt abgeklemmt werden, da das Radio in der Regel bei Motor aus ohne Funktion ist.

Man baue also nun die Anbauteile ab:
Rollobox (falls vorhanden) öffnen, die beiden Kreuzschrauben in Fahrtrichtung vorne entfernen und die Box anheben und entnehmen.
Kreuzschraube für Mittelkonsolen-Holz entfernen
Mittelkonsolen-Holz anheben und ggf. Schalter (el.FH, Spiegelverstellung, Überblendregler etc) ausklippsen.
> Bei Automatik Schalthebelumrandung, bei Handschaltung Schaltsack entfernen.

Überblendregler ausbauen und überbrücken

Anschließend kann man den Schalter des Überblendreglers vorsichtig öffnen und hat nun eine Menge Leitungen in der Hand.
Wenn man nun schon alles auf Iso umgebaut hat (Radioanschluss Standard), muss man folgende Kabel miteinander verbinden:

* grün-schwarz + weiß-schwarz
* gelb-schwarz + rot-schwarz


rot-braun und weiß-braun benötigen wir nicht mehr, diese können isoliert im Schacht verweilen.
Übrig bleiben aus dem Schalter noch braun und grau-blau, diese können weiter verwendet werden wenn man einen anderen Schalter nachrüsten möchte, da es Masse und Beleuchtung sind.

Weitere Informationen

...findet ihr hier:
http://www.mb-w115.de/w124/tips_tricks/blendregler/blendregler.html

Ihr könnt das Radio aber auch anhaben und die Kabel testweise aneinander halten. Wenn unter Veränderung von Fader+Balance die Lautsprecher richtig angesteuert werden, habt ihr alles richtig gemacht.
Die Masse beziehen die Lautsprecher im Fond übrigens über die Karosserie bzw den Schalter, daher kommen vorne am Regler nur 4 Kabel an (2x vorne, 2x hinten (jeweils r+l))!

Diese Anleitung soll mehr als grobe Hilfe gesehen werden, da ich nicht weiß wie groß die Unterschiede bei Mopf0/1 im Anschlussplan durch die vorgesehenen Radioeinbauten sind.

--Aspirin2006 12:38, 7. Dez. 2009 (CET)